unbeschwert Atmen

Langzeit-Sauerstofftherapie

Unter einer Langzeit-Sauerstofftherapie oder auch LTOT (englisch: long therm oxygene therapy) versteht man eine Behandlungsmethode, bei der der Betroffene über mindestens 16 Stunden täglich mit Sauerstoff versorgt wird. Diese Therapiemethode findet vor allem bei Atemwegserkrankungen, Lungenerkrankungen, Lungengefäßerkrankungen und Herzerkrankungen Anwendung, bei denen es zu einer mangelnden Sauerstoffversorgung (Hypoxämie) kommt.

In Folge der kontinuierlichen Sauerstoffunterversorgung lebenswichtiger Organe kann es zu starken Einschränkungen der körperlichen Leistungsfähigkeit sowie zu Müdigkeit und Abgeschlagenheit kommen. Herrscht bereits eine akute Sauerstoffunterversorgung treten schon bei minimalen Belastungen Atemnot und starke Erschöpfung auf.

Durch die Therapiemaßnahme verbessert sich die körperliche Leistungsfähigkeit erheblich, sodass nahezu normale alltägliche körperliche Belastungen wieder möglich sind. Gleichzeitig wirkt man dem Muskelabbau durch die Bewegung entgegen.
Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass die Behandlungsmethode vor allem bei Betroffenen mit einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) einen positiven Effekt erzielt. Es kommt zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität und der Überlebensdauer der Betroffenen.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem behandelnden Facharzt und eine konsequente Durchführung der Therapie bilden die Grundlage für eine optimal wirksame Langzeit-Sauerstofftherapie.

Nach jetzigem Stand der Technik können in der Langzeit-Sauerstofftherapie drei Arten von Sauerstoffsystemen eingesetzt werden:

  • Sauerstoffkonzentratoren
  • Sauerstoffflaschen
  • mobile Flüssigsauerstoffsysteme

Welche dieser Sauerstoffsysteme für Sie am besten geeignet sind, ist individuell verschieden und sollte in jedem Fall mit dem behandelnden Facharzt besprochen werden.
 

Stationärer Sauerstoffkonzentrator EverFlo everflo_produktbild.jpg

Vom kleineren und leichteren Sauerstoffkonzentrator EverFlo von Respironics sind Provider und Patienten gleichermaßen beeindruckt. Durch sein kompaktes, ergonomisches Design lässt sich der EverFlo leichter verstauen, transportieren und tragen als herkömmliche Konzentratoren. Außerdem ist er leiser und energiesparender als die meisten derzeit erhältlichen Geräte. Der EverFlo mit seinem robusten Sauerstoffauslass aus Metall garantiert einen konstanten, störungsfreien Betrieb, denn er enthält keinen vom Patienten zu wartenden Filter und weniger bewegliche Teile als andere Konzentratoren.

Art. Nr.: 1020007; EverFlo

Weitere Produkte

 

Sauerstoffflaschen

2l und 10l Füllvolumen sauerstoff.png

Füllung: medizinischer Sauerstoff

Sauerstoffflasche aus Stahl

Fülldruck: 200 bar

10 Jahre TÜV frei

Weitere Produkte

 

Mobile Flüssigsauerstoffsysteme

HELIOS Marathon H850 helios_h850.png

Das tragbare HELIOS Marathon H850 gibt dem Sauerstofftherapie-Patienten eine noch nie dagewesene Freiheit. Das Marathon Helios H850 ermöglicht mit einem Füllgewicht von nur 2,5 kg die Nutzung des Systems bis zu 20 Stunden, mit nur einer Befüllung.

Bei dem Helios Marathon H850 ist ein pneumatisches Demandsystem eingebaut, das es ermöglicht zwischen den Einstellungen DemandFlow oder Konstant Flow zu wählen.

Weitere Produkte

 

Mobiler Sauerstoffkonzentrator

iGo von DeVilbiss Healthcare

igo_trolley.jpg

Der iGo ist ein mobiler Sauerstoffkonzentrator, der bis zu 3 l/min konstanten Sauerstofffluss liefert. Der iGo bietet höchste Mobilität, ohne dabei die Sauerstoffleistung zu beeinträchtigen und ermöglicht es dem Patienten, seine Unabhängigkeit zu bewahren und einen normalen Tagesablauf durchzuführen.

Der iGo ist die optimalste Wahl auf Reisen: Der iGo kann über einen 12 V Standardanschluss im Auto oder über den integrierten Lithium-Ionen-Akku betrieben werden, der eine Betriebsdauer von bis zu 5,4 Stunden bietet (im 1 lpm PulseDose-Modus).

Der iGo kann mit Akku, Wechselstrom- und Gleichstromadapter und Netzkabel betrieben werden. Er kann mit einem Rollkoffer leicht transportiert werden und die neue, abnehmbare Zubehörtasche bietet eine zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeit. Der iGo ist sehr robust, anwenderfreundlich und wurde für die harten Anforderungen des täglichen Lebens entwickelt.

Mit Hilfe des optional erhältlichen externen Akku-Ladegerätes, können iGo Anwender noch länger mobil unterwegs sein. Das externe Batterieladegerät dient -unabhängig vom Sauerstoffkonzentrator- zum Aufladen eines Zweit-Akkus.

Art. Nr.: 306DS-C; iGo

Weitere Produkte
 

 

Leistungen
Absaugen
Anti-Dekubitusmatratzen
Atemtherapie
Beatmung
Flüssigsauerstoff
Inhalationstherapie
Luftreiniger
Maskenanpassung
Matratzen
Matrair
Monitoring
Pulsoximeter
Produktgruppen
Sauerstofftherapie
Schlaftherapie
Service und Wartung
Urlaubsversorgung
Tracheotomie
Weaning
24-Stunden-Notdienst

Top Seiten

 

Anschrift

steramed Medizintechnik GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 10
27777 Ganderkesee

Kontakt

Tel.: (0 42 22) 80 52 - 0
Fax: (0 42 22) 80 52 - 299
E-Mail: info@steramed.de

© 2010-2018 steramed Medizintechnik GmbH; Technik und Gestaltung: freeline DatentechnikHinweise zum Datenschutz

AnbieterkennzeichnungAGBWiderrufsbelehrungDatenschutzHaftungsausschlussFehler/Problem meldenDiese Webseite nutzt freeline CMS
© 2018 freeline webservice und der Betreiber von www.steramed.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber. Im Falle, dass bei genannten Preisen keine abweichenden Angaben gemacht werden, handelt es sich um Endkundenpreise inkl. Umsatzsteuer. Sofern Versand angeboten wird, gelten die auf der Webseite oder in den AGB aufgeführten Versandkosten.